Kostenloser Versand ab dem Kauf des dritten Produktes.



Cookies hin oder her, so schützen wir Ihre Daten.

Vertraulichkeit Sekoya

PERSÖNLICHE DATEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Sie direkt oder indirekt als natürliche Person identifizieren.

Diese personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der Vermarktung unserer Produkte verwendet, unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Bundes¬gesetzes über den Datenschutz (DSG) für Nutzer in der Schweiz und der Allgemeinen Daten¬schutzverordnung Nr. 2016/679 der Europäischen Union (DSGVO) für Nutzer in Europa.

VERANTWORTUNG

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Sekoya SA.

DIE GESAMMELTEN DATEN

Die Erfassung von personenbezogenen Daten auf der Domain www.sekoya.swiss ist möglich :

  • Wenn Sie auf www.sekoya.swiss surfen, sammeln wir über Ihre IP-Adresse Verbindungs- und Navigationsdaten.
  • Wenn Sie bei der Einrichtung eines Kontos Ihre Daten eingeben (Name, Vorname, Telefonnummer), werden diese gespeichert.

Diese Datenerfassung ist für die folgenden Zwecke erforderlich und obligatorisch:

  • Verbesserung Ihres Surferlebnisses.
  • Ihre Anmeldung für Sekoya-Mitteilungen verwalten.
  • Möglichkeit für Sie, Ihr Kundenkonto zu erstellen.
  • Registrierung, Verwaltung und Lieferung Ihrer Bestellungen.
  • Persönlicher Kundendienst für Sie.

EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gemäss Artikel 13.1e der Datenschutz-Grundverordnung sind die Empfänger Ihrer perso-nenbezogenen Daten:

  • Sekoya SA, als Verantwortliche Stelle für die Daten.
  • Die Dienstleister und Unterauftragnehmer von Sekoya SA im Rahmen der Bearbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung.
  • Weiterleitungsdienste für postalische und elektronische Kommunikation.

AUFBEWAHRUNGSDAUER DER DATEN

Die Dauer der Datenverarbeitung ist auf die Zeit beschränkt, in der Sie unsere Dienste nutzen.

ERFASSUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

  • Die Erfassung Ihrer E-Mail-Adresse ist erforderlich, damit Sie unsere elektroni-schen Mitteilungen (Informationen, Werbung) erhalten können.
  • Zur Erstellung Ihres Kundenkontos benötigen wir Ihren Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Telefonnummer für die Nachverfolgung Ihrer Bestellung.
  • Die Angabe Ihres Namens, Vornamens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Adresse und Ihrer Bankkarte sind für die Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich.
  • Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist notwendig, damit Sie die oben genannten Mitteilungen erhalten können, und ist völlig freiwillig.                       

DATENÜBERTRAGUNG

Alle Unterauftragnehmer von Sekoya SA haben Datenschutzklauseln nach der von der Euro¬päischen Kommission erstellten und genehmigten Vorlage bereitgestellt.

Sekoya SA, als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, ver¬pflichtet sich, alle erforderlichen Massnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit und Vertrau¬lichkeit der übermittelten personenbezogenen Daten gemäss den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu gewährleisten.

COOKIES

Cookies sind Dateien, die von Websites an Sie gesendet und auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden und die bei Ihrem nächsten Besuch an dieselben Websites zurückgesendet werden. Websites können Ihre Präferenzen, wie z. B. Ihre Sprach- und Anzei¬geeinstellungen, speichern, so dass Sie diese nicht erneut angeben müssen, wenn Sie eine andere Seite auf derselben Website besuchen oder zu der Website zurückkehren.

IHRE RECHTE

Sie können vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verlangen, dass er Ihnen Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten gewährt und dass Ihre Daten berichtigt oder gelöscht werden. Sie können alle Ihre personenbezogenen Daten im Bereich «Mein Konto» ändern. Für jede andere Anfrage bezüglich der Änderung oder Löschung von personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie Ihre Anfrage schriftlich an Sekoya SA, rue Galilée 4, 1401 Yverdon-les-Bains, Schweiz senden. Zur Vereinfachung der Bearbeitung Ihrer An¬frage ist es notwendig, Ihren Namen, Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Im Falle von Zweifeln an Ihrer Identität behält sich Sekoya SA das Recht vor, Sie aufzufordern, Ihre Identität durch einen gültigen Ausweis zu belegen. Sekoya SA verpflichtet sich, Ihre An¬frage innerhalb von 30 Tagen ab Eingangsdatum zu beantworten. Aufgrund der Komplexität und der Anzahl der Anträge kann diese Frist um 30 Tage verlängert werden.